Das MEHR beim Tiergespräch

Gerne möchte ich euch mal erzählen, was dieser Satz: "Das MEHR beim Tiergespräch" für mich bedeutet.

Tiergespräche sind oftmals sehr kraftvoll. Sie geben Impulse, durch die mehr Verständnis und Veränderung angestoßen werden. Jeder kommt zu Wort - darf sagen was ihm wirklich wichtig ist. Warum Situationen so sind, wie sie sind.

Das ist das Grundgerüst eines Tiergespräches. Ich als Tierkommunikatorin gebe den Rahmen, um dies zu ermöglichen.

Ich versuche aber MEHR als nur den Rahmen zu geben, denn das Gespräch ist für dich bzw. euch.

Und es ist immer wichtig!

Damit auch du alles so kraftvoll wie ich wahrnehmen kannst, gibt es bei mir das MEHR.

Aufzeichnungen der Tiergespräche, per audio oder visuell, geben dir als Tierhalter die Möglichkeit, dir alles erneut anzuhören oder anzuschauen. Denn sind wir mal ehrlich - während des Termines / Gespräches, gehen doch ein paar Informationen durch Aufgeregtheit verloren.

Wenn dein Tier mir seine Botschaft zukommen lässt, versuche ich es extrem bildlich darzustellen. Gefühle in dir wach zu rufen, die dein Tier mir gerade schickt.

Manchmal muss auch Zettel und Stift her. Gerade wenn mein Gesprächspartner mir genau zeigt, wo körperliche Probleme sind, ist es so für dich einfacher zu sehen was mir gezeigt wurde.

Natürlich auch, wenn es Lieblingskratzstellen sind 😊!

Dies sind nur ein paar Beispiele wie ich versuchen möchte, für dich das MEHR aus dem Tiergespräch heraus zu holen.

Dir noch genauer zu vermitteln, was mir zugetragen wird.

Denn wenn du nicht weißt was genau beim Gespräch übermittelt wurde, hat das MEHR gefehlt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0