Was ist Kinesiologie

Kinesiologie kann als die Lehre der Bewegung der Körperenergie bezeichnet werden. Sie basiert auf der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Kinesiologie befasst sich mit dem Energiefluss im Körper und dem Stressabbau.  Das Wohlbefinden und die Gesundheit sind vom freien und gutem Fluss der Lebensenergie abhängig. Gibt es keine Blockaden, so ist Mensch / Tier energetisch ausgeglichen und im Gleichgewicht. Dieses ist die Basis von Wohlbefinden, Gesundheit, persönlicher Wachstum und mehr.

 

Balancen und Übungen der Kinesiologie bauen Stress ab und heben Blockaden auf. Der Energiefluss wird aktiviert und die Selbstregulierungskräfte. Dies steigert die eigene Körperwahrnehmung sowie Klarheit, Freude & Entscheidungsfähigkeit. Kinesiologie wirkt unterstützend um das Gesund sein zu erhalten. 

 

Benutzt wird im wesentlichen Verfahren der Muskeltest. Bei Stress wird unmittelbar die Muskulatur geschwächt. Da die Muskeln mit den Meridianen ( Energieleitbahnen ) in Zusammenhang stehen, ist das testen der Muskelstärke und gezielter Fragestellung die Vorgehensweise um Stress / Blockaden auf sanfte Weise zu lösen. 

Der Muskeltest ist eine zuverlässige Methode und wie jede andere Fertigkeit kann sie nur durch viel Übung professionell & sanft ausgeführt werden.

 

Zu den Anwendungen gehört auch Reflexpunkte halten, Zonen rubbeln, spezifische Bewegungen und Verfahren und vieles mehr.